Eltern-LehrerInnen-Gruppe Schulhaus Herti

gemeinsam statt einsam...

PEDIBUS 

Linie Herti 6 - Schulhaus Letzi - Herti 6

 

Einige Kinder ausserhalb des Letziquartiers besuchen den Kindergarten im Schulhaus Letzi. Damit die Kinder sich sicher auf dem Schulweg fühlen, gab im Schuljahr 2013/14 erstmals die Möglichkeit, als PEDIBUS zu gehen. Die ELG Herti stellte zusammen mit der Schulhausleitung Herti/Letzi und der Fachstelle Soziokultur Kind Jungend Familie den PEDIBUS vor und half bei der Organisation.

Was ist der PEDIBUS

Der PEDIBUS ist kein richtiger Bus, sondern ein "Schulbus auf Füssen". Die Kinder gehen zu Fuss als Gruppe zum Kindergarten und zurück. Dabei werden sie in den ersten Wochen von einer erwachsenen Person (ein Elternteil) begleitet. Die Begleitperson bringt die Kinder sicher ans Ziel, macht sie auf Gefahren aufmerksam und hilft ihnen, richtig damit umzugehen. Sobald sich die Kinder sicher genug fühlen, gehen sie alleine als Gruppe.

 

Route PEDIBUS (auf Titel klicken)

Der PEDIBUS startet im Wohnquartier und führt zum Schulhaus Letzi und am Mittag wieder zurück. Je nach Bedarf gibt es einen Zwischenhalt, wo Kinder „zusteigen“ bzw. “aussteigen“ können. Die Route und Zwischenhalte legen die Eltern der PEDIBUS-Kinder gemeinsam fest.

 

Verhaltensregeln

Die Verhaltensregeln sind für Eltern, Kind und Begleitpersonen verbindlich.

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Kind viel Spass mit dem PEDIBUS und gute Fahrt.